Überprüfung von Fahrzeugen auf Überwachung und Abhören

Eine Überwachungsanlage kann zur Bestimmung der Position von Fahrzeugen GPS-, GLONASS- bzw. GALILEO-Navigationssysteme nutzen, eventuell kann die annähernde Position mittels Informationen der Basisstationen (BTS) der Mobilnetzoperatoren bestimmt werden. In Ausnahmefällen kann die Position der Fahrzeuge mit völlig autonomen Systemen auf Basis der Dreieckmessung des Signals aus einer Überwachungsanlage im Fahrzeug verfolgt werden.
Zur Übertragung der Information über die Position der Fahrzeuge werden meistens die GSM/3G/LTE-Standards, in Ausnahmefällen WiFi bzw. Telemetrie- und Befehlsmodule, die z.B. auf 433,9 und 868 MHz arbeiten (diese beziehen sich aber insbesondere der Off-Line-Übertragung von gespeicherten Positionsdaten des Fahrzeugs), verwendet.
Wir verfügen über die Echtzeit-Spektrumanalysetechnologie, mit der wir auf Grund eines speziellen Messverfahrens bestimmen können, ob im Fahrzeug eine aktive Überwachungsanlage installiert ist oder nicht.

Hinweis: Bevor Sie mit uns Kontakt aufnehmen, lesen Sie bitte sorgfältig das kurze Sicherheitsprotokoll und beachten Sie auch die Weisungen, die Ihnen vor der Erbringung der Dienstleistung mitgeteilt werden. Diese Verfahrensweise wurde auf Grund von langjährigen Erkenntnissen und verschiedenen „Zwischenfällen“ erstellt. Die Nichteinhaltung der angeführten Grundsätze kann sogar die Vereitelung der Entdeckung von Informationsleck zur Folge haben.

Echtzeitanalyse des RF-Spektrums

Die Analyse von Teilen des RF-Spektrums in der Echtzeit ermittelt alle sehr schnellen Erscheinungen, die sich nur schwierig (wenn überhaupt) mit einem herkömmlichen Spektrumanalysator feststellen lassen. Dies betrifft zum Beispiel WiFi, DECT und vor Allem ausgereifte Abhörsysteme, welche die Technologien von Spread-Spectrum und Frequency-Hopping verwenden.

Echtzeitanalyse von Reaktionen auf GSM/3G/LTE-Impulse

Spezielles methodisches Verfahren, mit welchem die Anwesenheit von GSM/3G/LTE-Abhörgeräten bzw. ein zum Abhören des Umfelds angepasstes „vergessenes Handy“ entdeckt werden kann.

Körperliche Kontrolle des Fahrzeugs

Mikrofon v aute Inaktive Geräte können nur mittels körperlicher Kontrolle des Fahrzeugs entdeckt werden. Diese führen wir in der Form der Untersuchung aller zugänglichen Räume ohne Abbau von Abdeckungen und Fahrzeugteilen durch.

 

 

 

Preis:

Der angeführte Preis bezieht sich zur Dienstleistungserbringung in unserem Standort (Bezirk Banská Bystrica). Bei Erbringung dieser Dienstleistung in einem anderen Standort wird ein individuelles Preisangebot erstellt.

400,- EUR /1 Fahrzeug. Die Preise werden zuzüglich Mehrwertsteuer angeführt.

Sicherheitsprotokoll:
Es ist immer wichtig, dass bei der Kontaktaufnahme Ihre Absicht, Ihren Verdacht auf Informationsleck in Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Firma zu lösen, nicht entdeckt wird.
Aus diesem Grund nehmen Sie bitte Kontakt mit uns nicht aus dem entsprechenden Raum, per Telefon oder PC, über die Sie der Meinung sein können, sie wären überwacht /abgehört.
Es ist geeignet, Kontakt mit uns z.B. mittels Kontaktformular auf dieser Website, per E-Mail aus einem sicheren Konto und sicheren PC, bzw. telefonisch aus einem sicheren Gerät, das keinen Bezug zu Ihrer Person hat, aufzunehmen.

Dienstleistungsanfrage